donate

donate

apppicture

27825
Heute43
Gestern84
Höchst 28.08.2018 : 882
Angemeldete Benutzer 0
Gäste 25

2. Mannschaft

In der zweiten Mannschaft schwimmen bereits ältere und schnellere Kinder.

Grundlagen der Stile sind gelegt. Und nun können Meter geschwommen werden, um Kondition zu bekommen. Auf den Turnieren werden längere Strecken geschwommen. Gleichzeitig werden höhere Anforderungen gestellt. Die Kinder entwickeln Ehrgeiz und die eine oder andere Landeszeit ist auch schon erreicht. 

2.mannschaft-1

Im Training wird dann v.a. Wert auf Schnelligkeit gelegt, d.h. z.B. Wenden werden trainiert. Aber auch die Ausdauer darf nicht zu kurz kommen, deswegen dürfen die Kinder auch häufig längere Serien schwimmen.

Jedoch darf der Spaß auch nicht zu kurz kommen. Aus diesem Grund dürfen die Kinder regelmäßig mitentscheiden, was geschwommen wird oder ob und wie vereinzelnd Spiele gespielt werden.
Bei den Turnieren schwimmen die kleinen schon bei den ganz Großen mit. Denn mittlerweile gelten die Turniere nicht mehr nur als Spaßturniere, sondern es soll gezielt Leistung gezeigt werden, immer in der Hoffnung, dass einige Bezirks-/Landeszeiten dabei sind, um sich auch in den höheren Klassen zu beweisen.
Um dies zu erreichen, finden in bestimmten Abständen Trainingslager oder Techniktage statt.
Einmal im Jahr findet eine Weihnachtsfeier statt. Wie auch alle anderen Gruppen/Schwimmer, sind auch die Kinder der 2. Mannschaft eingeladen, mit in Frühlingscamp zu fahren.

  

  

Die Trainingszeiten:

Dienstag: 18:00 – 19:30 Uhr
Donnerstag: 17:30 - 18:30 Uhr
Freitag: 18:00 - 19:30 Uhr (bei Disco Entfall)

 

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung Akzeptieren